Berlin – Brunch – Boyfriendstyle

Berlin – Brunch – Boyfriendstyle

Letze Woche habe ich einige Tage in Berlin verbracht. Da wir am Prenzlauer Berg gewohnt haben, haben wir uns auch viel in der Gegend aufgehalten. Ein bis vier Mal Brunch im Grätzl musste also sein.

IMG_3049_bearb

Ich finde, man kann Tage damit verbringen, dort einfach durch die Straßen zu spazieren, in die vielen Shops zu gehen und Lokal-Hopping zu betreiben. Da ich Essen gehen eigentlich zu einem meiner liebsten Hobbies zähle (ja, das ist ein Hobby) war ich natürlich im Himmel – so viele nette Cafés auf einem Fleck machen mich so glücklich. So glücklich, dass mich nicht mal die 27 Kinder pro Lokal gestört haben – noch nie so viele hippe Daddys gesehen, wie in den paar Tagen.

IMG_3003_bearb

Dieses Outfit passt für mich total zu dem Teil von Berlin – einfach entspannt. Ich hab mich darin so wohl gefühlt und war mit Birkenstock Schlapfen und Karo Hemd, frisch gepresstem Karotten-Orangen-Saft, großem Milchkaffee und Marmeladebrötchen eins mit meiner Umgebung aus skandinavischen Gartenmöbeln und Kellnerinnen, die Schauspiel studieren.

IMG_3044_bearb

Dass ich den Boyfriend Style verinnerlicht habe, dürfte manchen schon aufgefallen sein. Dabei ist es aber gar nicht so, dass ich ständig den Kleiderschrank meines Liebsten plündere (schon auch), sondern dass ich einfach auch oft in der Männerabteilung shoppe. Das funktioniert zwar eigentlich nur bei Oberteilen, aber vor allem bei Jacken, Hemden oder Pullis stöbere ich gerne mal in der Mens Section. Das Karo Hemd, das ich auf den Fotos trage, hab ich aber tatsächlich aus dem Koffer meines Freundes stibitzt.

IMG_2981_bearb

Outfit Details

Hemd: Ralph Lauren Men
Jeans: Pull & Bear
Shirt: H&M
Schlapfen: Birkenstock
Tasche: Vintage
Sonnenbrille: Selected Femme
Kette: Stilnest und Forever21 (alt)

IMG_2988_bearb



1 thought on “Berlin – Brunch – Boyfriendstyle”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.