Kategorie: Life

Restless

Restless

Ich bereue gerade, dass ich vor kurzem einen Beitrag „The Pink Edition“ genannt habe, obwohl der dabei beschriebene Blazer eigentlich rosa war. Dieser Post hätte den Titel so viel mehr verdient – wie ihr seht, ist diese Wand nämlich wirklich pink. Aber egal. (mehr …)

La vie: JUNE

La vie: JUNE

Und schon wieder ist ein Monat vorbei – der Sommer kommt! Der Juni beginnt für mich schon mal super: Ich bin in Berlin und genieße das Leben. Aber alles der Reihe nach. (mehr …)

5 Tage Detox

5 Tage Detox

In der vergangenen Woche stand für mich fünf Tage Detox am Programm. Wie ich das gemacht hab, wieso und wie es mir dabei ergangen ist, erzähl ich euch heute. (mehr …)

La vie: MAY

La vie: MAY

Das war der April

Bevor ich mich gedanklich dem Mai widme, möchte ich kurz den April rekapitulieren. Und ich würde sagen, zumindest was meine Vorsätze vom letzten April-Beitrag betrifft, war der Monat sehr erfolgreich. (mehr …)

Weekend vibes

Weekend vibes

Ich liebe Reisen, Abenteuer und neue Dinge. Aber genau deshalb liebe ich auch entspannte Wochenenden in Wien, ohne Termine, ohne Verpflichtungen. Zwischen den Weltreisen, Kurztrips und Tagesausflügen brauche ich wieder eine Dosis Heimat. (mehr …)

Sport & ich

Sport & ich

Ich möchte behaupten, dass ich immer halbwegs sportlich war. Ich bin keine Sportskanone, nicht sonderlich athletisch gebaut, bilde nicht schnell Muskeln und habe keine Ausdauer, aber ich hab mich immerhin bewegt. (mehr …)

La vie: APRIL

La vie: APRIL

Tadaaa, es gibt eine neue (bzw. die erste) Kategorie auf dem Blog. Ein Mal im Monat möchte ich mir gerne Gedanken über das kommende, aber auch das vergangene Monat machen und diese mit euch teilen, damit mich eventuell auch gelegentlich wer an meine Vorsätze erinnert oder ich vielleicht auch etwas mehr Ehrgeiz habe, diese zu erfüllen. (mehr …)

EAT PRAY LOVE

EAT PRAY LOVE

Bevor hier eine weitere Woche gähnende Leere herrscht möchte ich euch ein kleines Life Update geben und kurz erklären, warum es hier, trotz anfänglicher stürmischer Motivation, so ruhig ist. Kurz gesagt: Es geht einfach grad drunter und drüber! (mehr …)

Into the Woods

Into the Woods

Kennt ihr das, wenn man irgendwann (zumindest gefühlt) so viel zu tun hat, dass man im Endeffekt am Schreibtisch sitzt und zehn Minuten geradeaus schaut, während man sich gleichzeitig versucht zu erinnern, was man gestern gefrühstückt hat, anstatt Mails zu beantworten? (mehr …)