La vie: DECEMBER

La vie: DECEMBER

Meine letzten Wochen waren relativ untypisch für einen November, was hauptsächlich daran lag, dass ich den November zuerst für ein paar Tage in Marrakech und Mitte des Monats dann für ein Wochenende in Rom verbracht habe – doch dazu habe ich ja schon ausreichend vorgeschwärmt. Ich habe nun endgültig akzeptiert, dass der Winter da ist und finde es auch (noch) gar nicht so schlimm.

Arsenal_2

What I want to do in December

Weihnachten Z-E-L-E-B-R-I-E-R-E-N
Nachdem ich Weihnachten voriges Jahr am Strand verbracht habe, zelebriere ich den Advent dieses Jahr besonders. Zwar habe ich mich was Weihnachtsdeko und Adventkalender betrifft ziemlich zurückgehalten, aber ich lasse keine Gelegenheit aus, um Christmas Playlists zu hören, Glühwein zu trinken, Kekse zu backen, Weihnachtsfilme zu sehen und und und.

Arsenal_7

In Erinnerungen schwelgen
Ich muss zugeben, dass ich durchaus auch wehmütig auf die Zeit in Asien zurückblicke, die vor genau einem Jahr begonnen hat. Am Strand zu liegen, während zu Hause tiefster Winter herrschte, war schon was besonderes.

December Sound

Chris Rea – Driving home for Christmas
Nothing More – Go to War
Gerard – Konichiwa
Justin Bieber – Mistletoe

Arsenal_4

December Style

Nachdem ich den Winter jetzt endgültig angenommen habe, wurde auch meine Garderobe umgestellt. Das aktuelle Motto: Hauptsache aus Samt. Dazu bald mehr. Meinen aktuellen Lieblingspulli gibt’s bereits auf den Fotos zu sehen. Der Mantel wird bald durch den weniger stylischen Parka ausgetauscht, weil zwar sehr fesch aber zu kalt. Gleiches wird den Boots passieren. Stiefel mit dicker Sohle sind einfach wärmer. Ich trage dafür glitzernde Socken, auch wenn man die nicht sieht – aber ich freu mich drüber.

Arsenal_6

Arsenal_8

Outfit Details

Mantel: Mango
Pulli & Haube: Weekday
Jeans: XX von Kauf dich glücklich
Tasche: Zara
Boots: London Rebel über Asos

Arsenal_3

Arsenal_1



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.