Legs Legs Legs

Da ich es mit meinen 26 Jahren noch nicht bin, werde ich es wohl auch nicht mehr werden: Die Rede ist von einer High-Heels-Frau. Das hat mehrere Gründe. Meistens gefallen mir die Schuhe einfach nicht so gut oder passen nicht zu meinem Stil. Manchmal gibt es aber Gelegenheiten, wo etwas „schönere“ Schuhe als Vans angebracht wären und die gibt es selten in Sneakersform bzw. gefallen mir flache „schöne Schuhe“ schon gar nicht. (Hasse Ballerinas!) Bei diesen Anlässen wäre ich auch gewillt High Heels anzuziehen und sie würden mir auch super gefallen, aber – wir kommen zu Grund Nummer 2 – ich kann damit einfach nicht gehen. 1. Ich komme daher wie ein behinderter Storch, 2. Nach spätestens einer Stunde schmerzen meine Knöchel, Zehen, Fußballen, Waden und alles so derartig, dass ich lieber barfuß gehe. Ein Dilemma, mit dem ich wohl nicht alleine bin.

IMG_3184_bearb

Seit einiger Zeit taste ich mich an so etwas wie eine Kompromisslösung heran. Sie lautet: Plateau!! Zugegeben, Schuhe mit Plateau sind echt Geschmacksache bzw. verstehe ich die Abneigung aller 90er-Jahre-Kids (Buffalos – You will never be forgotten.) Als Plan B zu Killer-Stilettos sind sie aber eine Überlegung wert. Keine Frage, grazile Gazellen-Beine zu einem zarten Seidenkleidchen sehen anders aus, da ich aber sowieso nicht so die skinny Ballerina bin, ist das auch schon egal. Lange Beine machen diese Schuhe auch (vor allem in Kombi mit high waist Teilen), sie sind um einiges bequemer, da der Fuß fast flach darin steht und in Kombi mit einer langen Hose, wie in meinem Fall, fällt der Unterschied gar nicht so auf. Man muss nur ein bisschen aufpassen, nicht allzu sehr zu trampeln – immerhin schleppt man, je nach Material, schnell ein paar Kilos auf den Füßen mit.

IMG_3193_bearb

Hut ab vor allen Ladies, die in Heels durchs Leben spazieren. Ich nähere mich dem mal langsam. Das Gefühl, die Welt von oben zu sehen (mit den Schuhen auf den Fotos bin ich ca. 185 cm groß) ist schon ganz nett, hat mich ein bisschen an Asien erinnert, wo wir auch immer mindestens 15 cm größer waren, als die meisten. Der nächste Schritt: Eventuell High Heels, die vorne halbwegs ein Plateau haben, damit die Fußstellung nicht ganz so abnormal ist. I will try!

IMG_3215_bearb

Outfit Details

Top, Hose, Schuhe: Mango
Tasche: Zara
Brille: Ray Ban
Kette: Stilnest
Uhr: Kapten & Son
Ohrringe: H&M

IMG_3181_bearb

4 Kommentare zu „Legs Legs Legs

  1. Kann dich gut verstehen, High Heels passen auch zu meinem Stil meistens eher nicht so gut und ich kann auch überhaupt nicht darin gehen! Bei mir kommt dann noch ein dritter Grund hinzu: Ich bin schon ohne Schuhe 1,79 m und möcht dann eigentlich nicht noch größer sein, deshalb fällt Plateau leider auch für mich weg. Meine Lösung: Loafers! Sehen super aus, sind bequem und auch zu schöneren Anlässen mit Kleid und Co. gut kombinierbar. Und vor allem viiiiel cooler als Ballerinas. 😉

    Gefällt mir

  2. Good day I am so excited I found your webpage, I really found you by accident,
    while I was looking on Aol for something else, Nonetheless
    I am here now and would just like to say thanks a lot for a remarkable post
    and a all round entertaining blog (I also love the theme/design), I don’t
    have time to read through it all at the moment but I have bookmarked it and also added your RSS feeds, so when I
    have time I will be back to read a great deal more, Please do keep up the great job.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s