La vie: DECEMBER

Meine letzten Wochen waren relativ untypisch für einen November, was hauptsächlich daran lag, dass ich den November zuerst für ein paar Tage in Marrakech und Mitte des Monats dann für ein Wochenende in Rom verbracht habe – doch dazu habe ich ja schon ausreichend vorgeschwärmt. Ich habe nun endgültig akzeptiert, dass der Winter da ist und finde es auch (noch) gar nicht so schlimm. „La vie: DECEMBER“ weiterlesen

La vie: NOVEMBER

Der Oktober war ein richtig schöner Monat mit teilweise perfektem Herbstwetter, einem wunderschönen Urlaub in Israel und einem Mädels Wochenende in Tirol. Dabei sind auch die Fotos entstanden. Ich war nämlich wirklich wandern – zwar in Yogahosen, Laufschuhen und ohne Multifunktionsjacke, aber ich habe es trotzdem irgendwie nach oben geschafft und wurde mit einem tollen Ausblick belohnt. „La vie: NOVEMBER“ weiterlesen

Alles auf ROT

Ich fand rot als Farbe für Outfits immer ganz schrecklich. Ich trug zwar schon immer roten Nagellack und Lippenstift, aber rote Kleidung war nie wirklich mein Ding. Gefiel mir wohl einfach nicht so. Ich musste dabei immer an eine Carmen-Figur in rotem Tango Kleid und einer großen Blume im schwarzen Haar denken – weiß selbst nicht so genau, wo das herkommt. „Alles auf ROT“ weiterlesen

La vie: OCTOBER

Obwohl ich es wusste, bin ich heute fast ein bisschen erschrocken, als ich das Datum auf meinem Handydisplay gelesen habe. Hoppla, schon wieder Oktober. Spätestens jetzt, muss ich wohl akzeptieren, dass der Herbst endgültig eingekehrt ist, was mich immer ein bisschen wehmütig stimmt, auch wenn ich diese Jahreszeit sehr gerne habe. Der Herbst erinnert mich immer an Vergänglichkeit und wie schnell doch alles geht (Sorry, dieser granny talk wird auch mit jedem Jahr schlimmer…). „La vie: OCTOBER“ weiterlesen